SfK

Was tut die SfK?

Die Studierendeninitiative für Kinder setzt sich für mehr Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem ein. Dies möchte sie erreichen, indem sozial benachteiligte und leistungsschwächere Kinder direkt von eurem/deinem Wissen profitieren.

Welches Ziel verfolgt die SfK?

Ziel ist es, benachteiligten Kindern kostenlose Nachhilfe zu ermöglichen. Dafür soll in jeder Universitätsstadt eine Ortsgruppe eröffnet werden, in der sich Studenten wie Du freiwillig melden können, um ehrenamtlich Hilfe zu leisten.

Was tun die Ortsverbände?

Die Ortsverbände sind Gruppierungen in den Universitätsstädten, die für das Zustandekommen von Nachhilfestunden in der jeweiligen Stadt zuständig sind. Sie kümmern sich um die Verwaltung, aber auch das Matching von Schüler und Student und sind der Ansprechpartner, wenn du in deiner Stadt ehrenamtlich Nachhilfe leisten möchtest.