Bundesvorstand

Was tut der Bundesvorstand?

Wir sind der Bundesvorstand der Studenteninitiative für Kinder. Unser Team kümmert sich um alle Prozesse, die im Hintergrund der Initiative laufen. Dazu gehören damit verbundene administrative Tätigkeiten, Online Marketing, Spendenakquise und IT.

Wer gehört zum Team des Bundesvorstands?

Der Bundesvorstand ist ein Team bestehend aus jungen, dynamischen Studenten aller Fachrichtungen. Dabei spielt die fachliche Orientierung und an welcher Uni du immatrikuliert bist, keine Rolle! Hier kannst du uns näher kennenlernen:

Vorstellung des Bundesvorstands

Vorstand

Ellie

Mein Name ist Ellie, ich bin fast zwei Jahre Mitglied im Bundesvorstand der SfK. Im Juli 2020 habe ich meinen Bachelor in Soziologie an der Uni Mannheim abgeschlossen. Das Masterstudium habe ich im September 2020 angefangen und studiere nun Medien- und Kommunikationswissenschaften, Schwerpunkt Digitale Kommunikation.

Im vergangenen Jahr war ich Leiterin des Ressorts der Öffentlichkeitsarbeit und habe mich um die Verwaltung und Repräsentation der SfK auf sozialen Netzwerken gekümmert und Events geplant. Nun bin ich seit September 2020 die Vorsitzende des Vorstands und kümmere mich vor allem um den Aufbau einer neuen Ortsgruppe in Mannheim und die Organisation der Initiative in Mannheim.

Mir macht es große Freude in einem großartigen Team zu arbeiten und gemeinsam was Gutes tun! Ich freue mich darüber, Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familien Hilfe geben zu können.

Jeder ist herzlich willkommen, ein Teil unserer Initiative zu werden – es ist nie zu spät etwas Gutes zu tun!

Öffentlichkeitsarbeit

Jule Schabernack

Hi, ich bin Jule, 21 Jahre alt und habe Soziologie an der Uni Mannheim studiert. Obwohl ich nun meinen Master in Heidelberg machen werden, bleibe ich natürlich Teil des Vorstandes der SfK in Mannheim. Seit mittlerweile zwei Semestern bin ich Teil des SfK Teams und arbeite in der Öffentlichkeitsarbeit. Ich kümmere mich zum Beispiel um den öffentlichen Aufritt auf Instagram. Mit unserer Arbeit helfen wir Kindern aus sozial benachteiligten Schichten. Es ist ein gutes Gefühl etwas zurück geben zu können und Erfolge zu sehen.

Werde auch du Teil unseres fröhlichen und engagierten Teams – wir freuen uns auch dich!

Anna Siitonen

Hallo, ich bin Anna, 21 Jahre alt und studiere Soziologie im 7. Semester. Seit 3 Jahren bin ich Teil der SfK und war auch für ein Jahr der Vorstand der Initiative. Da ich für dieses Semester nur noch ein Praktikum im Ausland ablegen muss, werde ich von fern der Initiative helfen so viel ich kann. 

Als eines der älteren Mitglieder kann ich berichten, dass die Initiative eine familiäre Umgebung ist, wo man sich nicht nur weiterbildet und neue Skills lernt, aber auch gleichzeitig sozial benachteiligten Kindern helfen kann. Es freut mich zu sehen, wie die Initiative über die Zeit gewachsen ist mit Personen, die das gleiche Ziel haben der nächsten Generation Bildungsmöglichkeiten zu verwirklichen.

Ortsgruppe

Şeyma Yılmaz

Hallo Zusammen! Ich bin Şeyma, 23 Jahre alt & studiere Soziologie mit Beifach Philosophie an der Uni Mannheim. Seit Beginn des 6. Semesters bin ich ein Teil der SfK und leite nun die Ortsgruppe in Mannheim.

Zu meinen Aufgaben gehören unteranderem:

  • E-Mails verwalten
  • Potentielle Nachhilfelehrer/ Schulen kontaktieren
  • “Lern-Tandems” zwischen Kindern und den ehrenamtlich tätigen Studierenden vermitteln

Das Beste für mich: wir können etwas Gutes tun, indem wir uns für Kinder einsetzen, um ihre schulischen Leistungen und Berufsaussichten zu verbessern. Gleichzeitig haben wir Spaß und bewirken etwas.

Mitgliederbetreuung

Julia Bold

Hallo! Ich bin Julia, 21 Jahre alt und studiere Soziologie mit Beifach BWL an der Uni Mannheim. Seit September 2018 bin ich Mitglied der SfK und im Vorstand der Mitgliederbetreuung tätig. Zusammen arbeiten wir daran, dass deutschlandweit immer mehr Ortsgruppen gegründet werden, sodass kostenlose Nachhilfe für sozial benachteiligte Kinder auch in anderen Städten angeboten werden kann. Es ist ein wunderschönes Gefühl Kinder eine Zukunft zu schenken und Teil eines so herzlichen Teams zu sein.

Michelle Schmidt

Hello! Ich bin Michelle, studiere Soziologie mit Beifach Psychologie an der Uni Mannheim. Ich bin seit September 2019 bei der SfK und im Vorstand der Mitgliederbetreuung. Es macht unheimlich viel Spaß mit den anderen Mitgliedern zusammen zu arbeiten und etwas Gutes für Kinder zu tun! Es fühlt sich gut an etwas an die Gesellschaft zurückzugeben.

IT

Corinna Jurgeleit

Hey! Ich bin Corinna, studiere Soziologie und bin seit zwei Semestern Mitglied im Bundesvorstand der SfK. Gemeinsam mit Ariane kümmern wir uns um die IT. Dazu gehört z.B. die Gestaltung & Verwaltung der Website. Am besten an der Initiative gefällt mir die Mission, benachteiligten Kindern Bildung näher zu bringen und das tolle offene Team, das mich freundlich empfangen und aufgenommen hat!

Ariane Glaser

Hi! Ich bin die Ariane und verwalte mit Corinna den IT-Bereich der SfK. Dieses Semester arbeiten wir an einer neuen Website für unsere Initiative und kümmern uns um die technischen Angelegenheiten unseres Verbands. Dadurch habe ich die Möglichkeit, mit einem starken Team zusammenzuarbeiten, meinen Interessen nachzugehen und mich gleichzeitig für Bildungsgerechtigkeit einzusetzen. Ob bei uns im IT, in der Öffentlichkeitsarbeit, der Mitgliederbetreuung oder den Finanzen – hier gibt es immer genug zu tun. Falls du auch Interesse hast, dann schau bei uns vorbei oder schreib uns eine Nachricht, auf neue Mitglieder freuen wir uns immer!

Sophie Laux

Hey, ich bin Sophie, 20 Jahre alt. Ich studiere im ersten Semester im Bachelor Wirtschaftsmathematik an der Uni Mannheim und bin neu bei der Sfk. Ich freue mich darauf in der IT und bei der Gestaltung der neuen Website mitzuwirken und vor allem mit einem tollen Team zusammenzuarbeiten das mich sehr herzlich aufgenommen hat.

Finanzen

Ali Erdem Tan

Hey, mein Name ist Erdem und ich studiere im 7. Semester BWL an der Universität Mannheim. Ich bin 26 Jahre alt und bin dem SfK in diesem Semester neu beigetreten. Ich wollte schon in dem vorherigen Semester mitmachen, doch habe es zeitlich leider nicht geschafft, deshalb freut es mich sehr, dass ich nun ein Teil der Initiative bin. Ich beschäftige mich mit den Finanzen und werde mich hauptsächlich um die Buchhaltung und die Verwaltung kümmern für anstehende Events.